Liebes Bremen, gib uns Platz! Grüße, Deine EinwohnerInnen

Guten Morgen Bremen!

Seit einigen Monaten „haben“ wir Corona in unserer Welt, seit dem 22.3. 2020 haben wir in Bremen eine Kontaktsperre mit Abstandsregelungen.

Diese Regelungen gelten und die Gültigkeit ist  jetzt bis 3. Mai 2020 verlängert worden:

Dazu gibt es einen veritablen Bussgeldkatalog


Wie können wir denn hier den Abstand einhalten? (Foto: Beatrix Wupperman)

Ein kleines Problem tut sich auf: In den innenstadtnahen Quartieren sind diese Abstände nicht einhaltbar: Zu viele parkende Autos und zu wenig Platz für Fuß und Rad auf der Fahrbahn. Wir schrieben schon darüber.


Kein Platz auf Bremens Straßen? Doch, aber nicht für uns! (Foto: Dieter Mazur)

Nun warten wir  auf Regelungen, die es uns möglich machen, die geforderten Abstände im öffentlichen Raum einzuhalten. Andere Städte gehen voran, jetzt muss Bremen nur noch hinterhergehen:

Berlin:


So ginge es z.B. in der Friedrich-Ebert-Straße in Bremen: Das Rad kriegt eine Autospur ganz für sich, der Fußweg wird breiter

Edinburgh, Schottland:

  • https://www.thenational.scot/news/18414974.edinburgh-close-read-roads-help-residents-maintain-distance/

Oakland, California

Neuseeland:

Bogotà:

Vacouver:

New York

Paris:

Wien:

Und was sagen die Verbände denn so?

ADFC Bremen

ADFC Bundesverband:

BUND Bremen will autofreie Innenstadt jetzt:

FUSS e.V. und ADFC Position Bremen:

Viel Stoff, viel Arbeit, aber für die braven BremerInnen sollte es doch möglich sein, oder?

P.S. Wir werden diese Liste immer wieder ergänzen, wenn nötig!!

2 Gedanken zu „Liebes Bremen, gib uns Platz! Grüße, Deine EinwohnerInnen

  1. Das Bild ist ein schönes Beispiel, warum ein Fahrradstreifen sinnlos ist. Kein einziges Fahrrad auf dem Streifen, dafür Stau auf der jetzt viel zu schmalen Durchgangsstraße.

    Jetzt die Krise für ideologische Ziele zu missbrauchen ist echt nicht mehr geil.

    1. Liebe Tina Rutschkow, guter Hinweis, ich habe jetzt ein Foto eingestellt, das wenige Minuten später, nach Freigabe der Fahrradspur, aufgenommen wurden. Geiler?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.