Park(ing) Day 2017 – Bremen Neustadt

Einladung zum Mitmachen: 

Park(ing) Day  in der Bremer Neustadt, Buntentorsteinweg am 15. September 2017 von 14:00 – 17:00 Uhr.

Stadtraum neu träumen und den Parkplatz als grüne Oase oder als Wohnzimmer nutzen: für einen Schnack bei Kaffee (und Kuchen), für eine Partie Schach, für das Entdecken ihrer Umgebung durch die Kinder, zum Sonnenbaden oder Regenduschen, zum Heimwerken, zum Kubb spielen, für heiße politische Debatten und kühle Getränke und noch viel mehr.

Der Park(ing) Day ist ein seit 2005 international jährlich begangener Aktionstag zur Re-Urbanisierung von Innenstädten: Parkplätze im öffentlichen Straßenraum werden modellhaft umgewidmet und anders genutzt. So hat 2009 eine als kurzfristige Aktion gedachte Initiative in New York so viel Anklang gefunden, dass ein Teil des Times Square dauerhaft zur Fußgängerzone umgewandelt wurde.

Für das verkehrssichere Freihalten einiger Parkplätze am 15.9. sorgt der VCD. Und auf der gegenüberliegenden Straßenseite wird der ADFC mit einer Aktion auf eine bessere Radwegführung und die Sicherheit der FahrradfahrerInnen im Buntentorsteinweg drängen.

DA geht doch mehr an Aufenthaltsqualität!            … und DAS muss radfahr-sicher werden!

Wer am 15. mitmachen möchte, ist herzlich dazu aufgefordert, etwas Mobiliar, ein Spiel, Kaffee und Kekse, eine Stehlampe, eine Topfblume, einen Teppich o. ä. mitzubringen. Dem Einfallsreichtum sind Tür und Tor geöffnet (ja, das sei einer Nachfragerin geantwortet: auch eine Heimsauna könnte durchaus Zuspruch finden, bleibt die Transportfrage …).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.