Einladung zur „Planungskonferenz Ruhender Verkehr“ in Bremen

Der Beirat des Bremer Stadtteiles Neustadt lädt ein zu einer

Planungskonferenz „Ruhender Verkehr Neustadt“

am Dienstag den 21. März 2017, um 18 Uhr (freier Eintritt)

in der Mensa der Schule am Leibnizplatz, Schulstraße 24, 28199 Bremen.

Der sogenannte „Ruhende Verkehr“ führt vielerorts in unseren Städten immer wieder zu Diskussionen und Initiativen: Zu viele ordnungswidrig parkende Autos, hohe Belastungen durch Parksuchverkehre, Einschränkungen der Rettungsdienste  und Feuerwehrfahrzeuge, dazu Behinderungen und Barrieren auf Gehwegen und in Kreuzungsbereichen.

Alltäglich sind Gefährdungen der am wenigsten geschützten Verkehrsteilnehmer*innen – der Fußgänger*innen. Unter Ihnen sind die am meisten auf gut nutzbaren öffentlichen Raum Angewiesenen: Kinder, Menschen mit Kinderwagen, Mitbürger*innen mit und ohne Hilfsmittel wie Rollatoren und Rollstühle. Und dies sind nur einige der vielfach geäußerten Kritikpunkte …

Auch der Verkehrsentwicklungsplan Bremen 2025  fordert eine langfristige Reduzierung des Parkraums für Autos bei gleichzeitiger Förderung des Umweltverbundes sowie die konsequente Durchsetzung von Parkverboten. Und er fasst hierzu in sehr klarer Weise zusammen: „Aufgrund der teilweise sehr prekären Situation hinsichtlich der Beeinträchtigung anderer Verkehrsteilnehmer/innen durch den ruhenden Kfz-Verkehr ist die Umsetzung als prioritär einzuschätzen. Unabhängig von den finanziellen Rahmenbedingungen werden die Maßnahmen frühzeitig in die Wege geleitet und über den kompletten Betrachtungszeitraum betrieben.“ (Vgl. S. 169)

Besonders dramatisch ist die Situation in der Bremer Neustadt, und deswegen greift der Beirat Neustadt dieses Thema angesichts einer Vielzahl von Bürgeranträgen nunmehr auf und lädt auf Grundlage des §8 des Ortsgesetzes über Beiräte und Ortsämter Gäste aus Politik und Verwaltung sowie die Bürger*innen zu der o.g. Veranstaltung ein: Einladung und Fragen.

Ein Gedanke zu „Einladung zur „Planungskonferenz Ruhender Verkehr“ in Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.