Alle Beiträge von Richard Grassick

Ein Schelm, wer Böses denkt: Listige Planung in der Parkallee

Der Stern in Bremen ist eine Attraktion für an Radverkehrsanlagen Interessierte. Der große Kreisel ‘Der Stern’ befindet sich im Stadtteil Schwachhausen, nordöstlich der Innenstadt und wurde in den letzten Jahren immer wieder verändert. Nun gibt es weitere Pläne. Ein Schelm, wer Böses denkt: Listige Planung in der Parkallee weiterlesen

Fahrradfahren in Bremen – Die Ersten Jahre

550px_Hochrad 1887

„Ich glaube, wenn alle Deutschen Rad führen, würden sie ihre dumpfe Sinnlichkeit verlieren und schöner und glücklicher werden“ (Ricarda Huch an Richard Huch 1896)1

„Wohl in keiner Stadt Deutschlands sind die Radfahrer so human behandelt worden, wie hier in Bremen“ (Bundestreffen Deutscher Fahrrad-Bund in Bremen 1897) 2

Bremer Fahrradgeschichte Teil 1: 19. Jahrhundert bis frühes 20. Jahrhundert

Wer sich in Bremen umschaut, sieht sehr schnell, dass der Fahrradverkehr eine herausragende Rolle spielt. Es gibt in Bremen sehr viele Menschen, die Fahrrad fahren. Fahrradfahren in Bremen – Die Ersten Jahre weiterlesen

  1. Huch, Ricarda: Du mein Dämon, meine Schlange…Briefe an Richard Huch 1887 – 1897, S. 612, zitiert nach Reiß, Florian Nikolaus: Vom Radfahren in Bremen – Die Bremer Fahrradgeschichte bis zum Ersten Weltkrieg, in: Bremisches Jahrbuch, Band 94, 2015, S. 149f
  2. Zitiert nach Reiß: Bremer Fahrradgeschichte, S. 162

Wir Sind Online!